«« Zurück
Fahrzeuge aufgelistet nach Organisationseinheiten:

Feuer u. Rettungswache
Löschzug links der Ems
Löschzug rechts der Ems
Löschzug Elte
Löschzug Mesum


Bericht neuer ELW, Teil 1 Bericht neuer ELW, Teil 2
Fahrzeuge

Der Freiwilligen Feuerwehr Rheine stehen folgende Fahrzeuge zur Verfügung:

Fahrzeugtypen Anzahl   
Fahrzeuge für Führungskräfte 1 anzeigen
Einsatzleit- und Mannschaftstransportfahrzeuge 8 anzeigen
Tank- und Pulverlöschfahrzeuge 4 anzeigen
Hubrettungsfahrzeuge 2 anzeigen
Löschgruppen- und Tragkraftspritzenfahrzeuge 10 anzeigen
Rüst- und Gerätewagen 2 anzeigen
Schlauch- und Wechselbehälter- Fahrzeuge 3 anzeigen
Rettungsdienstfahrzeuge 5 anzeigen
Sonstige Feuerwehrfahrzeuge 6 anzeigen
Gesamt:     41 Alle anzeigen



Liste: Löschzug rechts der Ems


MTF
Bezeichnung:  Manschaftstransportfahrzeug
Funkrufname:  RHN-2-MTF
Baujahr:  1998
Fahrgestell:  Volkswagen AG
Aufbau:  Feuerwehr Rheine
Leistung:  75 kW
Gewicht:  3500 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/8
   
 
     
     

TLF 16/25
Bezeichnung:  Tanklöschfahrzeug 16/25
Funkrufname:  RHN-2-TLF3000
Baujahr:  1995
Fahrgestell:  Mercedes
Aufbau:  Ziegler
Leistung:  177 kW
Gewicht:  12000 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/5
Pumpenleistung:  1600 Liter pro Minute
Wassertank:  2400 Liter
Schaummittel:  120 Liter
Atemschutzgeräte:  4 Stück
   
 
     
     

DLK 23/12
Bezeichnung:  Drehleiter mit Korb 23/12
Funkrufname:  RHN-2-DLK23
Baujahr:  1998
Fahrgestell:  Mercedes Benz
Aufbau:  Metz
Leistung:  177 kW
Gewicht:  14000 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/2
Atemschutzgeräte:  2 Stück
   
 
     
     

LF 10/6
Bezeichnung:  Löschgruppenfahrzeug
Funkrufname:  RHN-2-LF10
Baujahr:  2010
Fahrgestell:  Mercedes
Aufbau:  Ziegler
Leistung:  188 kW
Gewicht:  14500 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/8
Pumpenleistung:  1000 Liter pro Minute
Wassertank:  1600 Liter
Schaummittel:  120 Liter
Atemschutzgeräte:  4 Stück
   
 
     
     

LF 16/12
Bezeichnung:  Löschgruppenfahrzeug 16/12
Funkrufname:  RHN-2-HLF20
Baujahr:  1994
Fahrgestell:  Mercedes
Aufbau:  Ziegler
Leistung:  177 kW
Gewicht:  12500 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/8
Pumpenleistung:  1600 Liter pro Minute
Wassertank:  1600 Liter
Schaummittel:  120 Liter
Atemschutzgeräte:  4 Stück
   
 
     
     

GW Tauchen
Bezeichnung:  Gerätewagen Tauchen
Funkrufname:  RHN-2-GW-Tauchen
Baujahr:  1998
Fahrgestell:  Mercedes Benz
Aufbau:  Schmitz
Leistung:  100 kW
Gewicht:  5990 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/3
   
 
     
     

GW
Bezeichnung:  Gerätewagen
Funkrufname:  RHN-2-GW
Baujahr:  1992
Fahrgestell:  Mercedes Benz
Aufbau:  Schlingmann
Leistung:  100 kW
Gewicht:  7500 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/2
   
 
     
     

WLF
Bezeichnung:  Wechselladerfahrzeug
Funkrufname:  RHN-2-WLF26
Baujahr:  2005
Fahrgestell:  Mercedes
Leistung:  315 kW
Gewicht:  25000 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/1
   
 
     
     

ABC-Erkunder
Funkrufname:  RHN-2-ABC-ERK
Baujahr:  2002
Fahrgestell:  Fiat
Leistung:  90 kW
Gewicht:  3500 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/2
   
 
     
     

weitere Bilder 
RTB 2
Bezeichnung:  Rettungsboot 2
Funkrufname:  RHN-2-RTB 2
Baujahr:  2014
Fahrgestell:  MZB 4.8 Deters
Aufbau:  Deters Werft
Leistung:  60 kW
Gewicht:  680 kg
Standort:  Löschzug rechts der Ems
Besatzung:  1/9
   
Antrieb: Suzuki 80 PS 4 Takt mit Powertrim
max Tragfähigkeit 1500 kg
Länge über alles 4,95 m
Sidescan-Sonar Humminbird 989 SI, Suchscheinwerfer, Digitalfunk, Sondersignalanlage,
Kranbar, Bugklappe, Befestigungsschienen für Materialtransport
Trailer: Techau Kipptrailer 1600 kg
 
     
     
   3 User online